. .

theneo GmbH & Co. KG - Gesellschaft für Energie-Optimierung

Auf Grund ständig steigender Energieverbräuche und Energiekosten stehen wir heute in Deutschland vor großen Herausforderungen. Oft können gestiegene Energiekosten nicht ohne weiteres kompensiert werden. Die theneo GmbH & Co. KG steht Ihnen in allen Fragen rund um den Einkauf, Erzeugung, Umwandlung, Verteilung und Nutzung von Energie zur Verfügung.

Die theneo GmbH & Co. KG steht für eine nachhaltige Optimierung der Energiekosten und Senkung des Energieverbrauches.   

Wir beraten Unternehmen der Industrie, des produzierenden Gewerbes und des Handwerkes, aus Handel- und Dienstleistung sowie Kommunen und kommunale Einrichtungen.

 

Energieberatung für den Mittelstand Energieberatung Energieeinsparung Einsparpotenziale

Energieberatung Mittelstand

Seit Januar 2015 wird die Energieeffizienzberatung für Mittelstandunternehmen durch die Bafa gefördert!

Im Rahmen dieser Energieeffizienzberatung werden ihre Energieeinsparpotenziale ermittelt und konkrete Handlungsempfehlungen für die Umsetzung erteilt.

 

Energieberatung für nicht KMU

In fast jedem Betrieb „schlummern" erhebliche Energieeinsparpotentiale.

Mit unserem Energiecheck decken wir diese Potentiale auf, identifizieren energetische Schwachstellen, richten das Augenmerk auf energieintensive Bereiche und zeigen so Möglichkeiten zur direkten und langfristigen Effizienzsteigerung.

 

Fördermittel Energieeiffizienz Energieeinsparung Erneuerbare Energien

DIN EN ISO 50001 / DIN EN 16247

Fördermittelberatung

Für Unternehmen, Privatpersonen und Kommunen besteht eine sehr große Bandbreite an Förderprogrammen für Energieeffizienz und regenerativen Energien: Länder, Bund, EU und Andere.

theneo ermittelt geeignete Förderprogramme, stellt das optimale Portfolio zusammen, formuliert Förderanträge und begleitet Sie bei der Umsetzung der Maßnahmen.

Effizienzexperten Logo

 

DIN EN ISO 50001 / DIN EN 16247

Im Juni 2011 wurde die Norm DIN EN ISO 50001 Energiemanagementsysteme veröffentlicht. Sie soll Energiekosten, Treibhausgase und andere Umweltauswirkungen reduzieren helfen. Im Oktober 2012 kam die DIN EN 16247 - Energieaudit hinzu. Ein Energieaudit nach DIN 16247 ist ein Grundbestandteil der Einführung eines Energiemanagementsystems und stellt die Ermittlung des energetischen istzustandes dar.

Gerne erstellen wir ein individuelles Konzept für Ihr Unternehmen unter Einbeziehung bereits vorhandener Managementsysteme und gestarteter oder abgeschlossener Energieffizienzmaßnahmen.

 

Kommunales Energiemanagement

Kommunales Energiemanagement

Kommunen stehen heute vor der Herausforderung ständig steigender Energiekosten. Ein Mittel zur langfristigen und nachhaltigen Senkung der laufenden Energiekosten stellt das kommunale Energiemanagement da.

theneo GmbH & Co. KG unterstützt Sie beim Aufbau eines kommunalen Energiemanagements.

 


Aktuelles:

01.09.2016 - Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende - Messstellenbetriebsgesetz - Zum 29.08.2016 hat die Bundesregierung das Gesetz über den Messstellenbetrieb und die Datenkommunikation in intelligenten Energienetzen (Messstellenetriebsgesetz) verabschiedet. Mit seiner Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am 01.09.2016 ist das Gesetz in Kraft getreten. Es regelt die Ausstattung von Messstellen der leitungsgebundenen Energieversorgung mit modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen.
Mehr dazu ...
 

10.08.2016 - Bundesministerium für Wirtschaft und Energie passt die Richtlinie für die Förderung der Abwärmevermeidung und Abwärmenutzung in gewerblichen Unternehmen an - Zum 01.08.2016 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Richtlinie für die Förderung der Abwärmevermeidung und Abwärmenutzung in gewerblichen Unternehmen anpepasst. Das Programm tritt zum 01.08.2016 in Kraft und ist bis 31.12.2019 befristet. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich.
Mehr dazu ...
 

01.08.2016 - Bundesministerium für Wirtschaft und Energie startet Förderprogramm für Heizungsoptimierung - Ab dem 01.08.2016 werden der Ersatz von Heizungspumpen und Warmwasserzirkulationspumpen durch hocheffiziente Pumpen sowie der hydraulische Abgleich am Heizsystem gefördert. Grundlage ist die Richtlinie über die Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich. Das Förderpogramm ist bis 31.12.2020 befristet. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich.
Mehr dazu ...
 

10.05.2016 - Bundesministerium für Wirtschaft und Energie startet Förderprogramm für Investitionszuschüsse in hocheffiziente Querschnittstechnologien neu - Zum 10.05.2016 ist die überarbeitete Richtlinie für Investitionszuschüsse zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien veröffentlicht wurden. Damit ist die neue Förderung in Kraft getreten. Gefördert werden investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten am Markt verfügbaren Querschnittstechnologien. Das Förderpogramm ist bis 31.12.2019 befristet. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich.
Mehr dazu ...
 


Alle aktuellen Informationen.

 

Kontaktinformationen

theneo GmbH & Co. KG
Gesellschaft für Energie-Optimierung
Betriebsstätte: Kotzinger Straße 21
83278 Traunstein
info@theneo.de

Gesellschafter:
Oliver Huber und Andreas Turloff

Theneo Bild Beide

 
Standort